Home
Programm
Lageplan
Sponsoren
Vorverkauf
Medien
Helfer

Presentingsponsoren:

Stadt Bülach

Allreal

Raiffeisen Züri Unterland

Tantanini & Partner AG

Jazzclub Bülach

Flashlight


Medienpartner:

Zürcher Unterländer

Der Landbote

Radio 1

Jazztime


Eventsponsoren:

H.P. Schmid AG

Fachstelle Kultur

Miros Kulturprozent

Remax

Spital Bülach

Wemag Schützengarten


Bandsponsoren:

Metzgerei Angst

Basler Versicherung

Eberhard Bau AG

Hotel Zum Goldenen Kopf

Kern Strassenbau AG

Peter Alber AG

Reformierte Kirche Bülach

Specogna Bau AG



Vivaldi Werkzeuge





Adresse:
IG Bülacher Jazztage
Postfach
8180 Bülach
Info





 
Freitag 30. Juni 2017 18:00 Uhr
 
The Australian All Stars
 

Besetzung:
Bradford Child, Tenorsaxophon
Dan Barnett, Trombone/Vocals
David Blenkhorn, Guitar
Mark Elton, Piano
Steven Grant, Bass
Anthony Howe, Drums

Jazz Musik hat in Australien eine lange Geschichte. Im Laufe der Jahre hat die Jazzszene hochkarätige Jazzmusiker hervorgebracht, von denen viele Weltberühmt geworden sind. Aufgrund der grossen Distanz sind komplette australische Bands in Europa eher selten anzutreffen. Doch gibt es sie, Jazzmusiker aus „Down Under“, die sich ab und zu für eine Europatournee zusammenschliessen und mit grossem Erfolg an Festivals teilnehmen. Einzelne Musiker wie James Morrison und Dan Barnett oder auch in Europa oder USA lebende Musiker wie David Blenkhorn oder Nicki Parrott sind aufgrund ihrer Europa-Tourneen und Auftritte dem europäischen Publikum sehr bekannt. Die sechs gebürtigen Australier der „Australian All Stars“ kennen sich schon lange - Anthony Howe ist inzwischen nach Singapur umgezogen und Dave Blenkhorn hat sich in Bordeaux niedergelassen – und bilden an den Jazztagen eine einmalige Formation und zeigen was die „Aussies“ jazzmässig drauf haben.


Dan Barnett & Bradford Child


Mark Elton & David Blekhorn


Steven Grant & Anthony Howe

 
 

©2017 IG Bülacher Jazztage,
Webmaster