Die Magie der Jazztage Bülach vom 27.–29. Juni 2025 erleben

Über 55 Jahre Jazz in Bülach – Jetzt die Jazztage 2025 erleben!

Seit über 55 Jahren bringt Jazz in Bülach Menschen zusammen. Seit 2007 verwandeln die Bülacher Jazztage den traditionsreichen Rathausplatz in ein musikalisches Paradies. Geniessen Sie alle zwei Jahre unter freiem Himmel die Klänge national und international bekannter Jazzmusiker.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Spektrum traditioneller Jazzmusik – von bluesig und melancholisch über swingend und mitreissend bis hin zu klassisch.

Verpassen Sie nicht das Highlight des nächsten Jahres! Bleiben Sie auf dem Laufenden und reservieren Sie sich das letzte Juni-Wochenende 2025 für die Bülacher Jazztage 2025!

Candy Dulfer

Wir sind begeistert, Ihnen mitteilen zu können,, dass die international renommierte Saxophonistin Candy Dulfer am Samstagabend als Hauptact auf unserer Bühne stehen wird.

Naturally 7

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die
gefeierte amerikanische Acapella-Band Naturally 7
am Freitagabend wieder auf unserer Bühne stehen
wird. Bereits bei ihrem letzten Auftritt auf unseren
Jazztagen haben sie das Publikum mit ihren
atemberaubenden Vokal-Performances und
einzigartigen Arrangements begeistert.

Vorschau

Die J.J. Brass Band aus Prag zählt zu den besten Marchingbands, die den originalen, traditionellen Streetparade-Jazz spielen. Jazz aus New Orleans, wie er immer noch auf den Strassen und Plätzen der Geburtsstadt des Jazz zu hören ist. Die lateinamerikanischen, französischen und afroamerikanischen Einflüsse in dieser Musik sind unüberhörbar. Die Band spielt an allen grossen Festivals und erhielt 2001 auch eine Einladung an das berühmte Jazz & Heritage Festival in New Orleans.

Barbora Vagnerova – Grand Marshal/Vocals
Jakub Ševčík – Trumpet
Rudolf Musil – Clarinet/Saxophon
Josef Pospisil – Trombone/Vocals
Eliška Masáčková – Trombone
Petr Krumphanzl – Banjo/Guitar
Martin Masáček – Sousaphon
Milos Kejř – Snaredrum
Neil Power – Bassdrum

Seit über 20 Jahren begeistert die Band ihre Fans auf der ganzen Welt mit ihrer Musik ohne Instrumente, die sie schlicht «Vocal Play» nennen. Sounds und Soundeffekte, raffinierte Details und Rhythmusspuren erzeugen die sieben Sänger von Naturally7 nur mit ihren Stimmen. Sie scratchen, rappen, blasen Trompete und Mundharmonika, spielen Bass und E-Gitarre, während das Schlagzeug einen äusserst präzisen Rhythmus vorgibt. Das Ergebnis ist funky R’n’B, seelenvoller Soul und geschmeidiger afroamerikanischer Pop. Naturally7 waren bereits 2019 in Bülach zu Gast und begeisterten das Publikum mit ihrer Show.

Roger Thomas – 1st baritone/rap/keyboard
Dwight Stewart – 2nd baritone/trombone
Rod Eldridge – 1st tenor/scratching/trumpet
Sean Simmonds – 2nd tenor/harmonica
Warren Thomas – 3rd tenor/drums/guitar
Ricky Lee Cort – 4th tenor/guitar
Kelvin Kelz Mitchell – bass

Mit 13 Jahren gründete sie ihre eigene Band und tourte seither um die Welt. Ihr erstes Soloalbum „Saxuality“ brachte ihr eine Grammy-Nominierung ein, die weltweiten Verkaufszahlen ihrer Soloalben erreichten insgesamt über 2,5 Millionen Exemplare, und sie hatte mehrere Nummer-1-Hits in den USA. Weltruhm erlangte sie mit der Zusammenarbeit und Konzerten mit Dave Stewart (dem weltweiten Nummer-1-Hit «Lily was here») und natürlich Prince (einschliesslich seines «Partyman»-Videos), der rekordverdächtigen Musicology Tour und ihrem Auftritt an den Grammy Awards mit Beyoncé. Ausserdem hatte Candy das Glück, mit vielen weiteren Musiklegenden, darunter Van Morrison, Maceo Parker, Sheila E., Mavis Staples, Lionel Richie, Pink Floyd, Chaka Khan, Aretha Franklin und vielen anderen, sowohl im Studio wie auf der Bühne zusammenarbeiten zu können. Mit ihrer leidenschaftlichen Bühnenpräsenz, ihrer inspirierenden und erhebenden musikalischen Botschaft, begleitet von ihrer erstklassigen Band, ist sie bereit, HÄRTER ZU FUNKEN als je zuvor.

Wir freuen uns, dass Candy Dulfer nach ihrem grandiosen Auftritt an den Jazztagen 2017 wieder nach Bülach kommt.

Candy Dulfer – Saxophone/Vocals
Musiker noch nicht bekannt

 

Tricia Boutté gehört zu der berühmten Boutté-Musiker- und Sängerfamilie aus New Orleans. Sie ist mit Gospel und traditioneller Jazzmusik aufgewachsen. Tricia ist im Jazz-Umfeld der amerikanischen Staaten ein Star und ist mit Grössen und führenden Jazzmusikern (u.a. Aretha Franklin, Fats Domino) aufgetreten. Sie ist heute in allen Stilen des Jazz (Jazz, Gospel, Soul, Funk) zu Hause, tourt durch Europa und nimmt an den grossen Jazzfestivals teil. Sie ist jährlich auch Gast an den beiden grossen Jazzfestivals in New Orleans.

Tricia Boutté, USA – Vocals
Adrian Cox, GB – Clarinet
Denny Ilett, GB – Guitar
Sebastien Girardot, AUS – Bass
Guillaume Nouaux, FRA – Drums

Im Laufe der Jahre hat die australische Jazzszene hochkarätige Jazzmusiker hervorgebracht, von denen viele Weltberühmt geworden sind. Aufgrund der grossen Distanz sind komplette australische Bands in Europa eher selten anzutreffen. Doch gibt es sie, Jazzmusiker aus Down Under, die regelmäsig nach Europa kommen und mit grossem Erfolg an Festivals teilnehmen und beim europäischen Publikum sehr beliebt wurden. Die fünf gebürtigen Australier der Swing Rocket zählen zur Crème des australischen Jazz und bilden eine einzigartige swingende Formation mit viel Entertainment und zeigen was die «Aussies» jazzmässig drauf haben.

Dan Barnett – Trombone/Vocals
Bradford Child –  Saxophone/Vocals
Stephen Grant – Piano
Mark Elton – Bass/Vocals
Anthony Howe – Drums/Vocals

 

Duke Heitger, USA – Trumpet/Vocals
Engelbert Wrobel, D – Clarinet/Saxophone
Paolo Alderighi, I – Piano
Bernard Flegar, D – Drums

Eintritt ab CHF 40.– (Freitag, Samstag)
Die Konzerte vom Sonntag sind kostenlos

TICKETS

Der Vorverkauf ist noch nicht eröffnet. Die Konzerte finden an folgenden Daten statt:

Fr 27. Juni 2025
Sa 28. Juni 2025

Das Gelände

Wie schon seit bald 18 Jahren finden die Jazztage
Bülach in der schönen und historischen Altstadt von
Bülach statt. Auf dem Festplatz sind die Tische und
Bänke so angeordnet, dass die Besucher mit guter
Sicht und in angenehmer Atmosphäre die Konzerte
geniessen und sich an den vielfältigen Getränke- und
Speiseständen verpflegen kann.

Kulinarik

Kulinarische Vielfalt auf dem Festivalgelände
Geniessen Sie während der Konzerte hervorragendes Essen auf dem Festivalgelände. Von Bratwurst und Cervelat über Spiess und Kalbssteak bis hin zu feinen Pasta-Gerichten – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Dazu können Sie passende Getränke wie Wein, Bier, Mineralwasser oder Most geniessen.

SPONSOREN

Wir danken unseren grosszügigen Sponsoren und Partnern für ihre wertvolle Unterstützung, die diese Konzerte erst ermöglichen.

Presenting-Sponsoren

02_Logo_TAPAG_kurz_vektor_cmyk

Event-Sponsoren

Band-Sponsoren

Medienpartner

Gönner

creacom Verena Huber